Beiträge

Mutter Courage SRF

Selbst einfachste Fragen bleiben unbeantwortet

William Henry Harrison (1773-1841) war der neunte Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Er ist der Präsident mit der kürzesten Amtszeit der Geschichte: ein Monat. Marcel Lang ist noch besser: Er hat nach 22 Tagen den Bettel hingeworfen. Lang gelang am 17. Mai 2020 ein Glanzresultat. Der SRF-Angestellte wurde vollamtlicher Gemeindepräsident von Spreitenbach, immerhin die achtgrösste Gemeinde des Kantons Aargau.

Drei Wochen später trat er wieder zurück und hinterliess eine fassungslose Bevölkerung. Warum sich Lang anders überlegte, ist bis heute unklar. Er gab gesundheitliche Gründe an, wollte aber nicht konkret werden.

«Kompetent, verlässlich, sachlich», so pries er sich vor der Wahl an. Er habe beim SRF im Newsoffice, bei der «Tagesschau» und «Rundschau» gearbeitet. Auch hier wieder: Allzu konkret wollte er sich nicht äussern – als Journalist, Bildbearbeiter, Senior Accountant Manager, Utility Supporter Desktop? Es gab übrigens nie ein «Newsoffice», höchstens ein «SRF News». Zu seinen Stärken zählt Lang Gradlinigkeit.

Arbeitet er vielleicht wieder beim SRF? «Ja, Marcel Lang arbeitet aktuell bei SRF.», antwortet eine Praktikantin Kommunikation. Weitere Fragen werden nicht beantwortet. «Marcel Lang möchte sein Anstellungsverhältnis nicht weiter kommentieren. Dies respektiert SRF.», schreibt das Staatsunternehmen.

Der ehemalige Gemeindepräsident kündigt sein politisches Mandat wegen gesundheitlichen Gründen und arbeitet wieder beim SRF. Darf man da ein bisschen kritisch nachfragen? Nein, auch auf wiederholte Anfrage bei Lang und SRF wird gemauert. Nicht einmal auf die Frage, ob er wieder bei der «Rundschau» tätig ist, wird eingegangen.

Dank Hilfe von aussen wird das «Geheimnis» doch noch gelüftet: Marcel Lang arbeitet wieder als Produktionsassistent bei der Rundschau. Wir kommentieren das nicht weiter. Ist unnötig.

Gefunden: Was die Medienstelle respektiert, erscheint im Abspann: Lang, der Produktionsassistent der «Rundschau».