Einträge von frenkel@zackbum.ch

Sobli-da-so-blöd-da

Der «SoBli» als Bundesratsversteher. Wo und wie fasst man als Journalist eigentlich einen Bundesrat an? Erfahrene Kollegen raten: Gleich wie einen Bauern oder wie den Kellner, der gerade den Kaffee auf den Tisch stellte. Der «Sonntagsblick» hat in Bundesbern zwei junge Journalisten akkreditiert: Camilla Alabor und Simon Marti. Die beiden führen Interviews mit der obersten […]

SRF begeistert Komapatienten

Zuerst aber drei Kopfnüsse für den Staatssender Menschenjunges, für einmal zeigt sich SRF fast übermutig! Über die Weihnachtstage verführt der Sender sein Publikum mit Filmen aus dem allseits beliebten Giftschrank. Die ZACKBUM-Filmredaktion ist sich einig: Mit diesem Programm wird Netflix in den Senkel gestellt: «Sissi» (23.12.), «Der kleine Lord», «Drei Haselnüsse für Aschenbrödel», «Römisch-katholische Christmette» […]

2. Frau von Hans Arp

Wie wird frau berühmt? Wichtig: Der «Donnschtig-Träff» im Café Stern in Muri (AG) kann heute leider nicht stattfinden. Wegen Corona muss auf das gemütliche Beisammensein verzichtet werden. Dafür findet diesen Donnerstag ein anderer Anlass statt, und zwar der Edit-a-thon von SRF und Ringier. Knapp 100 Journalistinnen werden heute Wikipedia-Artikel schreiben. Nicht über Gurkensalat oder Fencheltee, […]

NZZ steigt bei Keystone-SDA aus

Wer will mich (noch)? Was macht der dicke Franz, wenn er zu langsam im Sprint ist und für längere Strecken keine Puste hat? Er wird Zuschauer. Das gleiche Schicksal droht der Nachrichtenagentur Keystone-SDA. Das Kurzfutter-Medium «20 Minuten» verlässt die Agentur im kommenden Jahr. Und die langatmige NZZ hat den SDA-Regionaldienst ebenfalls abbestellt, wie ein Insider […]

10 Fehler bei «10vor10»

Langsam wird es peinlich «Wir entschuldigen uns»,  «Wir entschuldigen uns», «Wir entschuldigen uns». In den letzten 12 Monaten musste sich die Sendung «10vor10» gleich zehnmal entschuldigen. Jüngstes Beispiel ist die Sendung vom 19.11. In der Sendung wurde behauptet, dass «mit und ohne Corona» pro Tag 1878 Menschen sterben. Das wären pro Jahr über 650‘000 tote […]

Der bezahlte Tourist

Kriegt Grütter keinen anständigen Lohn? Viele Männer, aber auch Frauen, fragen sich immer wieder: «Wo ist eigentlich dieser schöne Silvan gelandet? Also dieser Blonde von «Expedition Robinson»?» Ist er Lifestyle Manager von «Feel your body» geworden? Oder hat er endlich die Stelle als Customer Service Manager Fashion bei «Little secrets – by man» erhalten? Nein, […]

«Tagi»: Verspätete Würdigung

Tamedia verpennt den Tod einer Chefredaktorin ZACKBUM-Leser sind die besten Leser. «Gehe ich richtig in der Annahme», so Leser R.K., «dass der Hinschied von der Pionierin Charlotte Peter keine Resonanz fand beim Tagesanzeiger? 15 Jahre Chefredaktorin bei der damals bedeutsamen «Elle» und keine Würdigung.» In der Tat. Am 3. November verstarb die Journalistin. Im Unterschied […]

Schweizer Medien: Verkaufen!

Auch die Börse liebt uns nicht Das Börsenjahr 2020 scheint nun doch versöhnlich zu enden. Der SPI Index hat im Vergleich zum Jahresbeginn sogar leicht zugelegt und wird wahrscheinlich wieder zu einer Jahresend-Rallye ansetzen. Wer Mitte März kaltblütig war neu zu investieren, darf sich jetzt an Kursgewinnen von über 50 Prozent erfreuen. Wie sieht es […]

«20 Minuten» und seine Suizidprävention

Infokasten und Anleitung Im Juni 2020 veröffentlichte «20 Minuten» ein Video über einen jungen Mann, der sich mit 29 Jahren das Leben genommen hat. Der Film stellt einen ähnlichen Versuch von SRF in den Schatten. Das Thema Suizid beschäftigt das Pendlermagazin mehr als das übliche Gesäusel von Medien, die sich im Nachhinein auf die Brust […]

Kinderarbeit beim Tagi

Wertvolle Daten für ein Zertifikat Neuere Studien zeigen, dass viele junge Menschen Medien nicht mehr trauen, schreibt der «Tages-Anzeiger» in seiner Stellenbewerbung für Jugendliche. Für die Co-Chefredaktorin Priska Amstutz ist das Youth Lab der erste Meilenstein einer atemberaubenden Karriere. Die frühere Chefin des News-Magazins «Bolero»  will mit dem Youth Lab «direkt mit dir in Kontakt […]