Jugendsünden von Christian Dorer

Alte Filmaufnahmen aufgetaucht.

Über Christian Dorer weiss man so ziemlich alles, was es zu berichten gibt. Er ist Chefredaktor der Blick-Gruppe. Zu seinen Hobbys zählen: Autogramme sammeln und Bus fahren.

Wenig bekannt ist seine kurze Karriere im Filmbusiness. In «Anchorman 2» hatte Dorer einen kurzen Auftritt. Der 2013 ausgestrahlte Kinofilm erzielte Einnahmen von über 150 Millionen Franken. Dorers Aufritt schaffte es leider nicht in die Endfassung. Nachzusehen ist er aber auf Youtube (ab Minute 26.10). Christian Dorer spielt dabei die Rolle eines Wauwaus beim Sender «GNN». Seine Aufgabe: die Grimasse eines Moderators zu überwachen.

In den kurzen Dialogen fallen dabei Zitate, die mit seiner späteren Rolle als Blick-Chef ziemlich kontrastieren. Dorer hat sich in den letzten acht Jahren nie von den Aussagen distanziert:

Übersetzung: «Wenn Jack Lime (der Auftraggeber) Sie hasst, hasse ich Sie tausend Mal mehr.»

Übersetzung: «Es wird Sie freuen, dass wir keine Richtlinien für Belästigung am Arbeitsplatz kennen.»

Ringier wollte keine Stellung nehmen. Die Medienbeauftragte Johanna Walser meinte nur knapp: «Ich gehe davon aus, dass Sie auf Ihre Frage zu einer angeblichen Mitwirkung von Christian Dorer im Film Anchorman 2 nicht ernsthaft eine Antwort erwarten.»

Doch, eigentlich schon.

 

3 KOMMENTARE
  1. Hans von Atzigen
    Hans von Atzigen says:

    Oh je, Jugendsünden sollten nun wirklich nicht das entscheidende Kriterium sein.
    Höchstens als Standortbestimrnung der nachfolgenden Entwicklung.
    Es gibt die „ohne»? Jugendsünden die verharren bis zum Ende ihrer Tage
    im „Stillstand“, resp. im Zustand der Unterentwicklung.
    Die mit Jugendsünden, so sie denn NICHT endlos weiter Sündigen und sich
    entwickeln, lernen und entfalten,sind denn doch viel interessanter
    und bringen im weitesten Sinne das Gemeinwohl
    mehr voran und bereichern dieses.
    Nun den Dorrer kenne ich nicht „persönlich“ das Produkt Blick,
    na ja wird jeden Tag ein Stück doofer und unglaubwürdiger.
    Obs am Chef liegt, kann sein oder auch nicht
    Möglicherweise reicht die Substanz eben NUR für Chef des Blick.
    Einen MIT Jugendsünden und anschliessender Entwicklung, Aufwertung
    währe da womöglich interessanter,zielführender.

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Möchten Sie an der Debatte teilnehmen?
Ihre Meinung interessiert. Beachten Sie die Kleiderordnung dabei.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.