Alle SDA-Meldungen auf Bluewin.ch

Sogar die Tagesprogramme sind einsehbar

Wie die Medienwoche kürzlich berichtete, will die Nachrichtenagentur Keystone-SDA die Schweizerische Mediendatenbank SMD nicht mehr mit ihren Nachrichten beliefern. Damit wolle die Agentur verhindern, dass Verlage, die nicht mehr länger bei SDA Kunden sind, via SMD weiterhin auf die aktuellen Meldungen zugreifen können.

Die Retourkutsche der Nachrichtenagentur ist zu kurz gedacht. Wer unbedingt will, greift ganz einfach auf Bluewin.ch zurück. Das Newsportal der Swisscom tischt sämtliche SDA-Meldungen auf. Gratis für alle. Und sogar die Ankündigungen der Regionaldienste sind frei zugänglich.

Letzteres stellte für Keystone-SDA schon immer ein besonderes Ärgernis dar, da sie auch den Nichtkunden das Tagesprogramm aufzeigte, zum Beispiel den Termin einer Gerichtsverkündung. Mehrere Bitten bei bluewin.ch sollen im Sande verlaufen sein. Zu kompliziert, soll es geheissen haben.

1 reply
  1. Eveline Maier
    Eveline Maier says:

    Geiz ist geil……….wird bis zum letzten Fränkli ausgereizt……….Was nichts kostet, ist nichts wert, meinte ich. Der Schriftsteller Lukas Bärfuss schreibt heute im BLICK ein eindrückliches Essay über diese ganze Thematik. Sehr empfehlenswert.

    So geht doch ganz bestimmt unsere Medienlandschaft kaputt Herr Frenkel.

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Möchten Sie an der Debatte teilnehmen?
Ihre Meinung interessiert. Beachten Sie die Kleiderordnung dabei.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.